Dropbox kooperiert mit Googles G-Suite

Dropbox kooperiert mit Googles G-Suite

Dropbox erweitert seinen Nutzen um Dienste der G-Suite vom Cloud-Konkurrenten Google. Wer sich vorher zwischen der Dropbox und Google Drive als Cloud-Plattform entscheiden musste, dürfte diese Meldung als Entscheidungshilfe betrachten.

Ein Schritt in die Zukunft

Um seinen für 2018 angekündigten Börsengang zu pushen, kooperiert der 2007 gegründete Filehosting-Dienst aus San Francisco mit dem Platzhirschen Google. Obwohl Dropbox seit 2016 mit Dropbox Paper einen eigenen Weg anbietet, mit mehreren Personen online zeitgleich an einem Textdokument zu arbeiten, ist die Zusammenarbeit mit Google auf diesem Gebiet ein großer und wichtiger Schritt nach vorn.

Google zählt mit seinem G-Suite-Dienst Google Docs zu den derzeit größten Anbietern von ebendieser zeitgleichen Zusammenarbeit. Textdokumente, Tabellen und Präsentationen können hiermit erstellt und bearbeitet werden. ...mehr about Dropbox kooperiert mit Googles G-Suite

GMX fügt Vorschau für Dokumente in E-Mail-Anhängen und der Cloud hinzu

GMX fügt Vorschau für Dokumente in E-Mail-Anhängen

Von nun an können sich alle Nutzer von GMX ihre Dokumente und PDF´s in den E-Mails als Vorschau anzeigen lassen. Zudem können sie für sich selbst entscheiden, ob es für ihre Zwecke Sinn macht. Die Vorschau ist nicht nur bei Mail-Anhängen, sondern auch für Cloud-Dateien möglich.

Wozu eignet sich die Vorschau?

Die Vorschau-Funktion rentiert sich vor allem, wenn man direkt im Browser surft. Durch die Ansicht weiß der Nutzer sofort, was sich innerhalb der Mail befindet. Oft reicht ein Blick aus um festzustellen, ob die Nachricht wichtig ist oder nicht. Zweifelsohne lässt sich durch die neue Funktion viel Zeit sparen. Programme wie Word oder Excel müssen nicht geöffnet werden. Das empfiehlt sich vor allem für diejenigen, die kein Office besitzen. Außerdem lässt sich damit Speicher sparen. ...mehr about GMX fügt Vorschau für Dokumente in E-Mail-Anhängen und der Cloud hinzu

Die große Mehrheit der Gmail-Nutzer schützen ihr Konto nicht gut

Die große Mehrheit der Gmail-Nutzer schützen ihr Konto nicht gut

Über 1 Milliarde Menschen weltweit nutzen den beliebten E-Mail-Dienst von Google. Durch diese riesige Verbreitung wird daher oft mit anderen Online-Konten, wie beispielsweise Twitter oder Facebook, verwendet. Mit den verbundenen Diensten können auch Zahlungen Online getätigt werden. Auch das Android-Smartphone setzt ein Google-Konto voraus. Daher sollte der Schutz des eigenen Kontos eigentlich oberste Priorität besitzen. Wie nun aber bekannt wurde, ist dies bei fast allen nicht der Fall. ...mehr about Die große Mehrheit der Gmail-Nutzer schützen ihr Konto nicht gut

Gmail Go - Die neue Version der Gmail-App

Gmail Go - Die neue Version der Gmail-App

Google geht den nächsten Schritt in die Zukunft. Die Apps von Konzernriesen Google sollen auch mit der steigenden Nutzeranzahl weiterhin flüssig laufen und alle Funktionen beibehalten. Um dieses Ziel zu erreichen hat Google geplant alle Apps in einer abgespeckten Version auf den Markt zu bringen und damit verbunden auch ein gesamtes Betriebssystem neu zu erstellen, das Android Go. Nun hat Google zunächst seinen Gmail-Dienst angepasst. Die App „Gmail Go“ steht ab sofort im Google Play bereit. ...mehr about Gmail Go - Die neue Version der Gmail-App

Update - Wesentliche Verbesserung von Microsoft Outlook für iOS

Update - Wesentliche Verbesserung von Microsoft Outlook für iOS

Erst kürzlich erhielt Microsoft Outlook für iOS ein Update, das eine Handvoll Verbesserungen enthält, welche die Suche verbessern sollen. Das Erste, was Sie nach dem Update bemerken werden, ist, dass die Suche nun eine eigene Registerkarte in einer vereinfachten Navigationsleiste hat.

Eine wichtige Ergänzung der App ist die Möglichkeit, nach E-Mails, Dateien oder Kontakten von allen angemeldeten Konten zu suchen

Um auf Top-Kontakte, anstehende Routen, Paketlieferungen und aktuelle Anhänge zuzugreifen, tippen Sie einfach auf das neue Suchsymbol. Microsoft verweist darauf, dass sofort sämtliche Kontakte und Dateien in die neue Suche integriert werden können, sprich, dass Outlook-Benutzer in der Lage sind, auf sie zuzugreifen, indem sie auf die Kopfzeilen der verschiedenen Abschnitte tippen. ...mehr about Update - Wesentliche Verbesserung von Microsoft Outlook für iOS

Kiwi für Gmail jetzt kostenlos

Kiwi für Gmail jetzt kostenlos

E-Mails werden täglich immer mehr empfangen. Die verschiedenen Adressen sollen nicht mehr mit mehreren Apps koordiniert werden. Vielmehr bietet es sich an E-Mail Wrapper wie Kiwi zu nutzen. Darüber kann Gmail eingebunden werden. Die Mails können so empfangen und auch versendet werden. Der Vorteil besteht darin, dass sich die Anwendung miteinander verwenden lassen. Dadurch wird nur noch eine App benötigt. ...mehr about Kiwi für Gmail jetzt kostenlos

Januar GMX-Update: mehrere E-Mail Anhänge als ZIP-Archiv auf einmal speichern

GMX: Alle Dateien speichern

Das erste GMX Update des neuen Jahres steht an. Ab sofort ist es möglich, alle per E-Mail empfangenen Anhänge direkt mit einem Mausklick herunterzuladen und als ZIP-Archiv auf dem Computer zu speichern. Wer öfters Anlagen per E-Mail empfängt, verliert beim herunterladen schnell den Überblick oder vergisst gar einen wichtigen Anhang.

Mit der neuen GMX-Funktion "Alle Dateien speichern" wird dem Nutzer ab Januar nun ein ganzes Stück Arbeit abgenommen: ...mehr about Januar GMX-Update: mehrere E-Mail Anhänge als ZIP-Archiv auf einmal speichern