WEB.DE Hotline, Support

WEB.DE Hotline aus Deutschland

Gibt es Problem mit WEB.DE-Account? Konnte das Problem (Passwort oder Technik) nicht selbst gelöst werden, so hilft der Kundendienst sicherlich sehr gerne weiter. Hierfür halten Sie Ihre E-Mailadresse oder Kundennummer parat und gegebenenfalls müssen Sie auch die (bei der Registrierung bekanntgegebenen) Sicherheitsfragen beantworten.

WEB.DE Hotline aus Deutschland

Telefon: 0900 1 93 23 30 (3,99 EUR pro Anruf – nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar)
Mo-Fr 8 bis 21 Uhr; Sa-So 10 bis 18 Uhr ...mehr about WEB.DE Hotline, Support

Passwort ändern bei Twitter

Passwort ändern bei Twitter
  1. Zum Ändern des Passworts bei Twitter ist zunächst die Anmeldung mit Nutzername und Passwort auf www.twitter.de erforderlich. Statt des Nutzernamens kann auch die Email-Adresse oder die im Twitter-Profil hinterlegte Telefonnummer verwendet werden. Falls man sich an das Passwort nicht erinnern kann, hilft ein Klick auf "Passwort vergessen?": Über diesen Link kann ein neues Passwort angefordert werden. Dazu wird ein spezieller Link per Email versandt.
  2. Nach dem Login gelangt man über einen Klick auf das eigene Profilfoto in der Leiste oben rechts zu dem Menüpunkt "Einstellungen". Nun erscheint "Passwort" im neu eingeblendeten Menü in der linken Spalte als dritter Punkt von oben. Auf dem Smartphone oder Handy sind die Einstellungen über das eigene Profil oder das Zahnrad-Symbol zu erreichen.

Google Inbox - Bessere Übersicht dank Bundles

Google Inbox Bundles Kategorien

Was erblicken Sie, wenn Sie ihre neuesten E-Mails durchgehen? Vermutlich nichts weiter als eine wilde Ansammlung an Nachrichten, deren einzig logische Sortierung ihr Ankunftsdatum ist, nicht wahr? Diese können natürlich auf verschiedenste Art und Weise sortiert werden, je nachdem welchen Anbieter oder welche Programme Sie nutzen. Optimal ist das Ergebnis aber selten. Außerdem frisst die Einrichtung eine Unmenge an Zeit. Deswegen arbeitet Googles Gmail-Team gerade an einer Lösung: der Inbox. ...mehr about Google Inbox - Bessere Übersicht dank Bundles

GMX Konto gesperrt - was tun?

GMX Konto gesperrt - was tun?

Der Anbieter GMX ist bekannt für sein kostenloses E-Mail-Programm und wird von den Kunden sehr gerne genutzt. Doch überall wo ein Passwort verwendet wird kommt es immer wieder vor, dass das Passwort in Vergessenheit geratet und somit ein Zugang nicht mehr möglich ist. Sobald das Passwort einige Male falsch eingegeben wurde, wird das GMX-Konto aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt. Doch Verzweiflung muss nicht aufkommen, es ist relativ einfach und unkompliziert das Konto wieder freischalten zu lassen. Damit das Problem rasch und effizient gelöst wird, muss der Support des Anbieters kontaktiert werden. ( GMX Hotline, Support ) ...mehr about GMX Konto gesperrt - was tun?

Aus Lync wird Anfang 2015 Skype for Business

Aus Lync wird Anfang 2015 Skype for Business

Microsoft bietet derzeit zwei verschiedene Lösungen für Videotelefonie an. Das eine ist die zugekaufte Voice over IP Lösung Skype und das andere Lync. Speziell Lync kommt aktuell schon in vielen größeren Unternehmen, darunter auch DAX-Konzernen, zum Einsatz. Microsoft möchte jetzt die Anzahl seiner Videotelefonie-Programme zusammenschrumpfen und hat deswegen im Skype-Blog angekündigt Lync in "Skype for Business" umzubenennen. ...mehr about Aus Lync wird Anfang 2015 Skype for Business

Die neue Facebook-App für Gruppen

Die neue Facebook-App für Gruppen

Wer nutzt sie nicht, die soziale Plattform Facebook?! Selbstverständlich schon lange als App sowohl für iOS-Nutzer, als auch für den Android-Markt für das mobile Surfen erhältlich, macht sich über dem deutschen Marktführer barsche Kritik breit. Vor einiger Zeit wurde die Messenger-Funktion aus der "normalen" Facebook-App ausgegliedert. Wer seit dem weiterhin mit seinen Freunden und Facebook-Kontakten über das soziale Netzwerk kommunizieren möchte, ist gezwungen sich zusätzlich den Messenger auf sein Smartphone zu installieren. Schon damals waren die Facebook-Anhänger empört. Nun soll jetzt auch noch die Gruppen-Aktivität folgen und eine eigene App erhalten. Kein Wunder, dass die Nutzer auf die Barrikaden gehen und die Bewertungen der App in den Keller rutschen. ...mehr about Die neue Facebook-App für Gruppen

GMX Hotline, Support – Deutschland, Österreich, Schweiz

GMX Hotline aus Deutschland

Gibt es Problem mit GMX-Account? Konnte das Problem (Passwort oder Technik)  nicht selbst gelöst werden, so hilft der Kundendienst sicherlich sehr gerne weiter. Hierfür halten Sie Ihre E-Mailadresse parat und gegebenenfalls müssen Sie auch die (bei der Registrierung bekanntgegebenen) Sicherheitsfragen beantworten. Die Mitarbeiter von GMX setzten innerhalb weniger Minuten Ihr Passwort zurück oder sie lösen die anderen technischen Probleme und Sie erhalten wieder einen vollständigen Zugriff auf Ihr GMX-Konto.

GMX Hotline aus Deutschland

Telefon: 0900 1000 877 (3,99 EUR pro Anruf – nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar)
Mo-Fr 8 bis 21 Uhr; Sa-So 10 bis 18 Uhr ...mehr about GMX Hotline, Support – Deutschland, Österreich, Schweiz

Google Hangouts - praktisch, einfach und kostenlos

Google Hangouts Handy und Tablet

Telefonieren wird in der heutigen Zeit immer einfacher. Vorbei sind die Zeiten, in denen man auf jede Minute am Handy achten oder viele Anrufe tätigen musste, um mit mehreren Freunden oder Bekannten einen Termin abzustimmen. Heute geht das ganz einfach: mit Google Hangouts.

Google Hangouts - kurz erklärt

Google Hangouts lässt sich von allen Google+ Usern nutzen, entweder als App auf dem Smartphone, einem Tablet oder als Browser-Plugin am PC. Neben der kostenlosen Telefonie mit allen hinterlegten Kontakten bietet Google Hangouts auch die Möglichkeit, eine Videokonferenz mit bis zu maximal zehn Kontakten gleichzeitig durchzuführen. Darüber hinaus ist es möglich, Fotos und Nachrichten auszutauschen. Verloren geht hier nichts, denn alle ausgetauschten Messages werden archiviert und sind jederzeit wieder aufrufbar. ...mehr about Google Hangouts - praktisch, einfach und kostenlos

Neue Outlook Web App-Optionen und Einstellungen

OWA verbinden

Am vierzehnten Oktober 2014 gab der Leiter der Qualitätssicherung Will Holmes im Namen seines Teams in einem Artikel auf blogs.office.com bekannt, dass die Entwickler neue Wege beschritten, um Outlook für Nutzer intuitiver und entdeckbarer zu gestalten. Nach wie vor finden Sie die Einstellungen, die das Benutzererlebnis individualisieren, über einen Link in der rechten oberen Ecke der Outlook Web Applikation (OWA). Hier können Sie zum Beispiel Ihren Namen ändern, Ihr Konto mit sozialen Netzwerken verbinden sowie die Chatfunktion de- oder aktivieren. Nach dem Anklicken öffnet sich ein Menü, das neben den Funktionen "Aktualisieren", "Apps verwalten", "Offline Einstellungen" und "Passwort ändern" auch die Spalte "Optionen" anzeigt. ...mehr about Neue Outlook Web App-Optionen und Einstellungen

Seiten