GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

Manchmal meldet sich bei GMX der sogenannte Mailer-Daemon zu Wort. Was das erste Mal wie Spam anmutet ist in Wirklichkeit nichts anderes als eine Fehlermeldung. GMX sendet diese automatische aus, wenn eine Mail aus diversen Gründen nicht zugestellt werden konnte.

Zu großer Anhang

Eine der häufigsten Ursachen ist ein zu großer Anhang. Dateien die eine bestimmte MB (Megabit) Zahl überschreiten, werden von GMX einfach nicht gesendet. Andererseits von vielen anderen E-mail Diensten auch nicht empfangen. ...mehr about GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

Microsoft Outlook in der Version für iOS und Android bekommt ein Update für die Funktion "Personen"

Microsoft Outlook in der Version für iOS und Android bekommt ein Update für die Funktion "Personen"

Das beliebte Microsoft Outlook ist bereits seit längerem für Android und iOS verfügbar. Nun wird das Feature "Personen" verbessert. Es können nun Kontakte direkt aus Outlook hinzugefügt und editiert werden. Die Kontakte-Seite wurde vollständig erneuert und zeigt jetzt mehr Details. Es werden die letzten Konversationen und geteilte Dateien angezeigt und es ist einfacher Kontakte aufzurufen und mit Ihnen zu kommunizieren.

Neue Kontakte hinzufügen

Ein neuer Kontakt kann ganz einfach angelegt werden, indem das Pluszeichen im Personen-Tab angetippt wird oder aber bei einer Nachricht oder bei einem Ereignis der Name angetippt und dann mit Hilfe von "Kontakt hinzufügen" als Aktion ausgewählt wird. Ebenfalls möglich ist es über die Suche im Personen-Tab neue Kontakte hinzuzufügen. ...mehr about Microsoft Outlook in der Version für iOS und Android bekommt ein Update für die Funktion "Personen"

GMX: Wichtigen Kontakten schneller schreiben

Nicht selten steht man über einen längeren Zeitraum hinweg per Email in Korrespondenz mit denselben Personen. Sei es der Bankberater oder eine alter Schulkamerad, von dem man lange nichts mehr gehört hat. In solchen Fällen wird es schnell lästig, die entsprechende Email-Adresse immer wieder aufs Neue einzugeben. Der Anbieter GMX hat hierfür jedoch eine einfache Lösung parat.

Häufige Kontakte sofort verfügbar

Möchte man bei GMX eine Email an einen häufigen Kontakt versenden, kann man die manuelle Eingabe der Adresse umgehen. Hierfür stellt der Anbieter die Funktion "Wichtige Kontakte" zur Verfügung. Diese findet sich mit Blick auf das Postfach links unten im Fenster. Alle wichtigen Kontakte werden hier automatisch angezeigt. Ein Klick auf den gewünschten Empfänger genügt, und es öffnet sich das E-Mail-Formular, was dann sofort ausgefüllt werden kann.  ...mehr about GMX: Wichtigen Kontakten schneller schreiben

Tastenkürzel in Gmail aktivieren: So geht’s

Tastenkürzel in Gmail aktivieren: So geht’s

Aus Schreibprogrammen sind Ihnen sicher Tastenkürzel (Shortcuts) bekannt, die Ihnen das Arbeiten erleichtern. Mit diesen muss nicht mehr zwischen Tastatur und Maus gewechselt werden, um Befehle auszuführen. Auch das Mailprogramm von Google verfügt über zahlreiche dieser Tastaturbefehle, mit denen Sie schneller und effizienter arbeiten können.

So aktivieren Sie Shortcuts in Gmail

Die Shortcuts in Googlemail müssen zunächst aktiviert werden, um sie nutzen zu können. ...mehr about Tastenkürzel in Gmail aktivieren: So geht’s

Yahoo Mail E-Mails am Computer sichern

Yahoo Mail E-Mails am Computer sichern

Gewisse E-Mails benötigen User nicht nur in ihrem Posteingang, sondern ebenfalls auf ihrem Computer. Yahoo Mail bietet die Möglichkeit, Anhänge und selbst gesamte E-Mails am eigenen Computer zu speichern und somit immer einen einfachen Zugriff auf die Daten zu erhalten. Hierzu wird lediglich ein Yahoo Mail-Account benötigt, sodass zusätzliche Software nicht gebraucht wird. ...mehr about Yahoo Mail E-Mails am Computer sichern

Benachrichtigungsstufe für Google Inbox startet auch in Deutschland

Benachrichtigungsstufe für Google Inbox startet auch in Deutschland

Der Dienst Inbox ist eine seit kurzem verfügbare, intelligente Alternative für den klassischen GMail Posteingang, der immer wieder neue Features test und E-Mails statt nach reiner Ankunftszeit nach einer internen Logik sortiert. Mit den sogenannten Benachrichtigungsstufen geht jetzt eine neue Funktion live, die es erlaubt, ohne das langwierige konfigurieren von Gruppen und Filtern nur die wichtigsten Mails zugestellt zu bekommen.

Neue Funktion mit Fokus auf Smartphone Usern

Wer Inbox auf seinem Smartphone nutzt bekommt eventuell eine Benachrichtigung über die neue Funktion, die standardmäßig deaktiviert ist. Wer die Benachrichtigungsstufe aktiviert, bekommt nur noch Benachrichtigungen für E-Mails mit hoher Priorität; die Einschätzung der Priorität nimmt Google auf Grundlage des Nutzungsverhaltens und dem Umgang mit Filtern und Bundles (intelligente Kategorien) vor.  ...mehr about Benachrichtigungsstufe für Google Inbox startet auch in Deutschland

Mehr Sicherheit für Gmail auf Android

Mehr Sicherheit für Gmail auf Android

Vor Kurzem gab es eine Pishing-Attacke gegen Google, nun wirkt Google möglichen Angriffen, mit einem neuen Update für die Gmail Android App entgegen. Das Update beinhaltet vor allem einen verbesserten Anti-Pishing-Schutz, so wie er auf der Standard Desktop Version bereits seit dem letzten Jahr vorhanden ist.

Pishing und Gefahren

Als Pishing werden E-Mails versehen mit einem Dummy-Link bezeichnet. Öffnet der Nutzer den enthaltenen Link, kann der Angreifer verschiedene Daten abgreifen. Bei dem Angriff vergangene Woche auf Gmail, waren die Login Daten der Nutzer betroffen. Ist eine solche Pishing-Mail gut gemacht, fallen viele Nutzer darauf rein. Mit diesem Vorfall wurden die Gefahren in der Online-Welt wieder mal aufgezeigt. ...mehr about Mehr Sicherheit für Gmail auf Android