Jetzt neu: Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Google punktet nun mit einem neuen, revolutionären Feature im E-Mail Webclient: Die Snooze-Funktion in der Inbox. Damit lässt sich der E-Mail Verkehr an den persönlichen, individuellen Tagesrhythmus anpassen.

E-Mails auf einen späteren Zeitpunkt verschieben? Kein Problem.

Warum genau das gut sein soll? Weil man sich hierfür eine wichtige E-Mail erst dann einblenden lassen kann, wenn man sie aktuell benötigt - sei es im Beruflichen (beispielsweise für ein Meeting) oder im Privaten (Abflugszeiten erst am Tag des Fluges).

Wurde eine empfangene E-Mail mehrfach auf einen bestimmten Zeitpunkt manuell verlegt, erkennt das die Inbox und fragt automatisch nach, ob dieser Zeitpunkt als Standardzeitpunkt beibehalten werden soll. Des Weiteren wird einem ermöglicht, die Zeiten für die Bezeichnungen „Heute Abend” „Morgen” oder „Nächste Woche” festzulegen um sie so an die eigenen gewünschten Zeiten anzupassen - wann auch immer das ist. ...mehr about Jetzt neu: Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Microsoft: Großes Outlook-Update für die iOS- und Android-App

Outlook Applikation Update

Mit einem überaus großen Update für seinen viel kritisierten E-Mail-Clienten, versucht Microsoft dessen Kritiker zum Schweigen zu bringen. Die neue Outlook-Version für Smartphonebesitzer von iOS- und Android-Geräten soll drei fundamentale Bestandteile der Applikation ändern und verbessern. Dazu gehören die Ansicht der Kontakte, die Suchfunktion und der Kalender.

Kontakte werden zusammengeführt

Die auffälligste, neue Funktion der Outlook-App ist die überarbeitete Kontakt-Ansicht. Microsoft sorgt mit diesem Update dafür, dass so alle Kontakte aus verschiedenen E-Mail-Accounts in einer einzigen Ansicht zusammengefasst werden. Darüber hinaus stehen dem Anwender, wie gewohnt, zusätzliche Informationen zu dem jeweiligen Kontakt zur Verfügung. Dazu gehören jetzt auch, unter anderem, alle ausgetauschten Mails und Dateien. ...mehr about Microsoft: Großes Outlook-Update für die iOS- und Android-App

WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

In einigen Digitalblogs wird die neue Facebook-App für das Android Betriebssystem heiß diskutiert. Für Diskussionsstoff sorgt hier ein kleines Whatsapp Symbol, welches auf der amerikanischen Vorabversion der neuen Facebook-App gesichtet wurde. Einige versierte Nutzer posteten Screenshots dieser App auf Blogs über Smartphones und mobilen Apps. Das Symbol an sich befindet sich auf gleicher Ebene mit den anderen Symbolen wie Gefällt mir, Teilen und Kommentieren. Dies bedeutet für einige Nutzer, dass es gleichberechtigt zu den anderen Facebook Symbolen ist, was nicht jeden Nutzer von Facebook erfreut. Einigen Facebook Nutzern stellt sich die Frage, warum das Symbol überhaupt auf der neuen App erscheinen soll. Schließlich teilte Facebook-Manager David Marcus noch zu Beginn des Jahres mit, dass Facebook und WhatsApp getrennt bleiben sollen. Wie es jedoch den Anschein hat, sollen beide Dienste in Zukunft doch zusammengeführt werden. ...mehr about WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

Die Google Kalender-App gibt es jetzt auch für iPhone User

Während die Nutzer von Android Smartphones die praktische Google-Kalender App schon seit letztem Jahr nutzen konnten, können auch iPhone User sie downloaden und benutzen.

App sucht sicht Termine automatisch aus den E-Mails heraus

Die Google Kalender-App hat einige praktische Features: So ist sie zum Beispiel in der Lage, Termine in E-Mails des Nutzers zu erkennen und fügt diese Termine automatisch in den Kalendar ein. Sie erkennt sogar, wenn es zu Terminänderungen kommt und ändert anschließend der Terminkalender. Bei Funktionalität und Design hält sich Google bei der iOS Version der App genau an die Version für Android Betriebssysteme. ...mehr about Die Google Kalender-App gibt es jetzt auch für iPhone User

Mail kann nicht zugestellt werden? Die häufigsten Probleme und Lösungen

Mail delivery failed - Die häufigsten Probleme und Lösungen

Die Email gehört vor allem aufgrund ihrer einfachen Bedienung zu den beliebtesten Kommunikationsmitteln unserer Zeit. Nachricht schreiben, Empfänger und gegebenenfalls einen Anhang hinzufügen und auf "Senden" klicken - und schon ist die Mail auf dem Weg zum Adressaten. Auch wenn dies in den meisten Fällen problemlos geht, bekommt man als Absender doch hin und wieder eine Email mit dem Text "Mail delivery failed" - die Übertragung der Email ist fehlgeschlagen. Diese Nachricht löst in vielen Email-Schreibern schnell Unbehagen aus. Doch keine Sorge! Meist sind es leicht zu behebende Fehler, die die Übermittlung verhindert haben.

Die häufigsten Probleme

Internet unterbrochen: Auch wenn die Verbindung des Internets nur für einen Moment unterbrochen wurde, kann dies dazu führen, dass die Email nicht verschickt werden kann. In diesem Fall einfach die Verbindung überprüfen und erneut versenden. ...mehr about Mail kann nicht zugestellt werden? Die häufigsten Probleme und Lösungen

Schnellere Kommunikation mit der neuen Google Kontakte Webversion

Neue Google Kontakte Webversion

Das bisherige Design des Google Kontos ließ bisher für die User noch einigen Raum für Unzufriedenheit. Noch bis vor kurzem können die bisherigen Einstellungen und Funktionen dazu führen, dass der eigene Posteingang ganz schön zugemüllt ist. Bis jetzt werden neben der Rufnummer für jeden Kontakt sämtliche Infos und Chats aus Accounts wie Google Hangouts, Skype, Google Plus und Twitter gespeichert und sorgen für eine Menge Chaos im eigenen Google Konto. Für die neue Webversion hat Google ordentlich aufgeräumt und präsentiert eine Reihe neuer Tools, Funktionen und Einstellungen, die den Posteingang ab jetzt deutlich übersichtlicher machen. ...mehr about Schnellere Kommunikation mit der neuen Google Kontakte Webversion

Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für seinen Dienst Outlook.com

Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für Outlook.com

Microsoft ist ein weltbekannter und internationaler Hardware- und Softwarehersteller. Weltweit betrachtet zählt Microsoft als der größte Softwarehersteller aller Zeiten. Der Hauptsitz des weltweit bekannten Unternehmens liegt in einem Vorort von Seattle namens Redmond (im US-Bundestaat Washington). Weltweit bekannt wurde das Unternehmen durch Windows, welches bis heute das meistgenutzte Betriebssystem der Welt ist. Des weiteren ist das Unternehmen auch für die Büro-Software Office bekannt. Und nicht zu vergessen all die anderen Projekte Microsofts, darunter natürlich auch der E-Mail-Service Outlook.com. Und um diesen geht es hier jetzt: ...mehr about Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für seinen Dienst Outlook.com

Die erweiterten Yahoo Mail Suchfunktionen

Die erweiterten Yahoo Mail Suchfunktionen

Yahoo gehört weltweit zu einer der bekanntesten Unternehmen überhaupt. Das US-amerikanische Internetunternehmen, das seinen Sitz in Kalifornien (genauer gesagt in Sunnyvale) hat, zählt weltweit rund 700 Millionen Nutzer. Dadurch ist es auf jeden Fall eines der größten und natürlich auch erfolgreichsten Webportalen. Gegründet wurde das US-amerikanische Unternehmen im Jahre 1992 von Jerry Yang und David Filo. Mittlerweile ist der US-Riese in mehr als 70 Ländern tätig. ...mehr about Die erweiterten Yahoo Mail Suchfunktionen