Bestätigung in zwei Schritten – zusätzliche Sicherheit für das Google Konto

Google-Konto - Bestätigung in zwei Schritten

Wer ein Google-Konto besitzt, hat die Möglichkeit, seine Sicherheit zu erhöhen. Der amerikanische Konzern bietet nun seit geraumer Zeit die Möglichkeit an, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden. Dadurch wird das Konto durch eine weitere Sicherheitsebene – den zweiten Schritt – geschützt. Zur Anmeldung muss neben dem normalen Passwort dann auch ein weiterer Code eingegeben werden, der zuvor an das Smartphone geschickt wurde.

Bei der Bestätigung in zwei Schritten haben Nutzer die Wahl, zwischen verschiedenen Anmeldeverfahren. Neben der Login-Bestätigung per SMS-Code, Authenticator-App, Hardwareschlüssel oder zuvor ausgedrucktem ausgedrucktem Backup-Code ist es ebenfalls möglich, sich über die Google Such-App auszuweisen. ...mehr about Bestätigung in zwei Schritten – zusätzliche Sicherheit für das Google Konto

Update für Android Wear kommt mit verbesserter Outlook-Unterstützung

Android Wear kommt mit verbesserter Outlook-Unterstützung

Das kürzlich erschienene Update von Android Wear bringt vor allem Neuheiten für Outlook. Microsoft dachte daran, die Unterstützung mit einem interaktiven Ziffernblatt zu versehen. Dieses blendet nicht nur Informationen ein, sondern sorgt gleichzeitig dafür, dass der User auf diese reagieren kann. Die interaktive Uhr verschwindet jedoch nie, sondern bleibt stets im Vordergrund. Somit soll die Uhr als Art Terminplaner für den Alltag funktionieren. ...mehr about Update für Android Wear kommt mit verbesserter Outlook-Unterstützung

Google Mein Konto: einjähriges Jubiläum mit neuen Funktionen

Google Smartphone sperren

Vor rund einem Jahr hat Google seine neue gestaltete „Mein Konto“-Seite vorgestellt. Seitdem haben diese nach Angaben des Unternehmens über eine Milliarde Benutzer aufgesucht. Ein Grund für die Popularität ist sicherlich die Übersichtlichkeit und die einfache Navigation des Accounts. Sämtliche Einstellungen wie die persönliche Daten, verbundene Apps oder die Kontoeinstellungen für das kostenlose Google Drive lassen sich von diesem zentralen Ort ändern. Zum einjährigen Geburtstag des erfolgeichen Dienstes hat Google weitere Funktionen hinzugefügt. Zum einen wurde das Smartphone stärker in die Einstellungen eingebunden, zum anderen wurde der Zugang zur „Mein Konto“-Seite erleichtert. ...mehr about Google Mein Konto: einjähriges Jubiläum mit neuen Funktionen

GMX und Web.de sichern E-Mails ab sofort mit DANE

GMX und Web.de sichern E-Mails ab sofort mit DANE

Die United-Internet-Mailprovider GMX und Web.de haben angekündigt ab sofort das DANE-Protokoll (DNS-based Authentication of Named Entities) unterstützen zu wollen. Dabei handelt es sich um eine Technologie zur erweiterten Abhärtung von SSL/TLS-Verbindungen.

Schon jetzt versenden zahlreiche E-Mail-Provider Nachrichten untereinander nur noch über SSL-verschlüsselte Verbindungen. Schwachstelle in diesem System ist üblicherweise die Bereitstellung der entsprechenden kryptographischen Schlüssel. Da die Verteilung dieser Informationen üblicherweise über eine Vielzahl von Vermittlungsstellen erfolgt, besteht hier ein erhöhtes Angriffspotenzial. Gerade für ressourcenstarke Angreifer, wie etwa Geheimdienste. ...mehr about GMX und Web.de sichern E-Mails ab sofort mit DANE

Passwörter wiederherstellen - So erhält man seine Benutzerdaten zurück (Chrome, Firefox, Edge, IE)

Passwörter wiederherstellen - So erhält man seine Benutzerdaten zurück (Chrome, Firefox, Edge, IE)

Wer einmal seine Passwörter vergessen hat, der muss einen großen Aufwand betreiben, um diese wiederzuerlangen. Zum Glück bietet heute aber fast jeder Browser die Option an, die verwendeten Passwörter in einer gesicherten Datei abzuspeichern. Doch wie kommt man wieder an diese heran? Hier sollen zu den am häufigsten verwendeten Browsern die Verfahren erklärt werden, wie man ganz leicht seine Passwörter wiederherstellen kann.

Der Microsoft Edge

Frisch auf dem Markt und mit Windows 10 erschienen, ist der Edge, der Browser, der den Internet Explorer in den Ruhestand geschickt hat. ...mehr about Passwörter wiederherstellen - So erhält man seine Benutzerdaten zurück (Chrome, Firefox, Edge, IE)

Ab 1. Juli 2016 stoppt Microsoft die Unterstützung von Outlook.com-Konten in Live Mail 2012

Unterstützung von Outlook.com-Konten in Live Mail 2012

Ab 01. Juli 2016 wird Microsoft den Nutzern von Outlook.com-Konten in Windows Live Mail 2012 die Unterstützung des Tools endgültig beenden.

Microsoft empfielt den Umstieg auf Windows 8.1 bzw. 10

Microsoft verriet in einem ausführlichen Blogbeitrag, dass die Anwendung für die Nutzer von Windows 7 nicht mehr förderlich sei. Somit spricht auch nichts mehr für die Anwendung von Windows Live Mail 2012. Um die Nutzung der Mail-App weiterhin zu ermöglichen ist laut Microsoft ein baldmöglicher Umstieg auf Windows 8.1 bzw. 10 notwendig. Über Webinterface könne man dann die Mails immer noch auf die gewohnte Art und Weise abrufen. Nur eben nicht mehr in der bisher geläufigen Konstellation (Windows 7 und Outlook.com-Adresse). ...mehr about Ab 1. Juli 2016 stoppt Microsoft die Unterstützung von Outlook.com-Konten in Live Mail 2012

Ab sofort Microsoft Exchange für Gmail auf Android-Geräten kompatibel

Ab sofort Microsoft Exchange für Gmail auf Android-Geräten kompatibel

Mit dem letzten Update sorgte Google nun auch dafür, dass Android-Geräte einen erweiterten Support erhalten. Dieser beinhaltet das Benutzung von Microsoft Exchange für Gmail. Nexus-Geräte können bereits seit einiger Zeit berufliche E-Mail-Adressen, welche Exchange-Server benutzen, zu ihrem Account hinzufügen. Durch das Update soll dies auf andere Android-Geräte ebenfalls zutreffen. ...mehr about Ab sofort Microsoft Exchange für Gmail auf Android-Geräten kompatibel

Seiten