Googles verbesserte Suche bei Office-Apps

Googles verbesserte Suche bei Office-Apps

Google ist bemüht, seine Office-Apps dauerhaft zu verbessern. Von der letzten Verbesserung betroffen sind die Produkte Docs, Tabellen sowie Präsentationen. Jedoch wird nicht das Produkt an sich verbessert, sondern einer bestimmten Funktion: die Suche.

„Suchen“ hat Google groß gemacht. Umso erstaunlicher ist es, dass die Funktion in Googles Office-Apps nicht einwandfrei zu funktionieren scheint. Bisherige Suchen in den Produkten Docs, Tabellen und Präsentationen waren relativ oberflächlich. Als Ergebnis wurden nur entsprechende Dateitypen präsentiert. Google änderte nun das Versuchverhalten seiner Apps. Der entscheidende Hinweis hierbei liegt im Suchverhalten der User. Diese suchen nicht immer nur in einer App, also nur in Docs, Tabellen oder Präsentationen, sondern oft auch in mehreren gleichzeitig, während eine App geöffnet ist. ...mehr about Googles verbesserte Suche bei Office-Apps

OK.de Mail

Freemailer, die das Angebot einer eigenen E-Mail-Adresse und eines E-Mail-Postfachs zur kostenlosen Nutzung anbieten, sind auf dem deutschen Markt seit Jahrzehnten mehr oder minder erfolgreich und fast jeder Bundesbürger hat im Durchschnitt mindestens einen kostenfreien E-Mail-Account. Die bekannten großen Freemailer bieten neben dem kostenlosen Account gegen Gebühr zusätzliche Funktionen an. ...mehr about OK.de Mail

Quick Actions neu auf iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Google Kalender mit Erinnerungen und 3D Touch

Google tritt mit einer interessanten Neuerung an die Nutzer heran: Und zwar mit einem Google Kalender inklusive Erinnerungen und 3D Touch.

Im Detail geht es darum, dass die iOS-Version der Kalender-App auf iPhone 6s sowie iPhone 6s Plus nun Quick Actions zur Verfügung stellt. Neu integriert ist auch die To-Do-Funktion. Diese steht aber leider nicht im Zusammenspiel mit der iOS-Erinnerungsdatenbank. Die neue Erinnerungsfunktion steht in der iOS-App ab der Version 1.2.0 den Nutzern zur Verfügung. ...mehr about Quick Actions neu auf iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Yahoo Mail App lässt ab sofort Gmail zu

Yahoo Mail App lässt ab sofort Gmail zu (+Hotmail, AOL)

Die Yahoo Mail App wurde im vergangenen Oktober generalüberholt. Somit gilt die App jetzt als umfassendste Mail-App für Android und iOS. Die Yahoo Mail App erlaubt es, Konten von Yahoo, Outlook.com, Hotmail sowie AOL Mail zu verlinken. Die Konten können dabei gleichzeitig verwaltet werden. Mit dem Update auf Version 4.0.3 funktioniert nun auch eine Verlinkung mit Gmail und den Google-App-Konten. Dies bringt dem User der App vor allem eines: Die Möglichkeit, die Yahoo Mail App Funktionen auch bei Gmail und den Google-App-Konten zu verwenden. ...mehr about Yahoo Mail App lässt ab sofort Gmail zu

Die neuen Sicherheitsfeatures von Facebook für Android

Die neuen Sicherheitsfeatures von Facebook für Android

Ende Juli 2015 wurde von Facebook in Webversion des Social Networks eine Sicherheitsüberprüfung für Android Smartphones eingeführt. Damit wurde Android vor iOS bei der Neueinführung vorgezogen. Eine Version für iOS ist von Facebook als nächstes geplant.

Zu den neuen Sicherheitsmerkmalen gehören:

  • Abmelden Bei Facebook
  • Das Ausloggen aus nicht mehr benötigten Apps und Browsern bei Facebook
  • Informationen, wie das Passwort geschützt werden kann
  • Die Benachrichtigung bei Logins
  • Empfangen von Anmeldungswarnungen

Diese Features stehen seit Ende Juli 2015 zur Nutzung bereit. Und zwar für alle, die sich über einen PC bei Facebook angemeldet haben und im Besitz der neuesten Version der Android App sind. Damit will Facebook seinen Mitgliedern, die Nutzer von Android Smartphones sind, ein höheres Sicherheitspotential zur Verfügung stellen. ...mehr about Die neuen Sicherheitsfeatures von Facebook für Android

Microsoft macht Rückzieher: Bestandskunden behalten 15 GByte Speicherplatz bei OneDrive

15 GByte kostenlosen Onedrive-Speicherplatz

Nachdem 72.000 Benutzer im Online-Forum zu Microsofts Cloud Dienst OneDrive ihrem Unmut Luft gemacht haben, rudert der Software-Gigant zurück. Der Speicherplatz bereits registrierter Nutzer soll nicht, wie eigentlich geplant, von 15 auf fünf GByte gesenkt werden. Microsoft Manager Douglas Pearce entschuldigt sich in einem Blog Beitrag: "Es tut uns Leid, dass unsere Entscheidung bei euch so viel Frustration ausgelöst hat."

Wer bereits ein Konto für OneDrive besitzt kann bis zum 31. Januar 2016 einen Online-Antrag stellen, um sich weiterhin 15 GByte Speicherplatz zu sichern. Auch der Camera-Roll Bonus in Höhe von weiteren 15 GByte bleibt erhalten. Der Antrag befindet sich als Preview bereits auf der OneDrive Homepage. ...mehr about Microsoft macht Rückzieher: Bestandskunden behalten 15 GByte Speicherplatz bei OneDrive

Google Fotos

Google Fotos

Google Fotos ist eine Webanwendung des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc., das am 28. Mai 2015 auf der alljährlichen firmeninternen Entwicklerkonferenz (Google I/O) vorgestellt und verfügbar gemacht wurde. Bei diesem Programm handelt es sich um einen Online-Bildspeicherdienst, der auch von einem Smartphone, Netbook oder Tablet-Computer aus bedient werden kann und das Sortieren, Durchsuchen, Bearbeiten und Sichern von Fotos ermöglicht. ...mehr about Google Fotos

Hilfe bei Yahoo-Account Sprerre

Hilfe bei Yahoo-Account Sprerre

Nahezu auf jeder Internetseite, die einen persönlichen Zugang beinhaltet, müssen ein User-Name und ein Passwort eingegeben werden. Schnell kann es passieren, dass man mit einer Falscheingabe gesperrt wird oder das Passwort einfach vergessen hat. Das ist bei Yahoo nicht viel anders.

Für den Zugang zum Yahoo-Account sind ID und Passwort notwendig. Wenn die Daten falsch eingeben wurden, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Mögliche Ursachen hierfür, neben falscher Eingabe, Groß- und Kleinschreibung nicht beachtet, eventuell durch Feststelltaste verursacht. Oder das Passwort wurde in den letzten 24 Stunden geändert. Wenn weitere Versuche auch keinen Erfolg bringen, wird der Yahoo-Account gesperrt. ...mehr about Hilfe bei Yahoo-Account Sprerre

Seiten