Arcor Mail Account löschen

Sobald man sich für einen Provider entschieden hat, über den man den Zugang zum Internet erhalten möchte, stellt dieser einem auch die Möglichkeit zur Verfügung, eigene Email Adressen zu verwalten. So auch der Internet Service Provider Arcor. Die Verwaltung der Email Adressen kann mitunter ein wenig mühselig sein. Darum hier eine kurze Anleitung, wie man seine Email Adressen bei Arcor löschen kann.

Dazu muss man sich auf der Arcor Web Administratoroberfläche mit seinen Zugangsdaten einloggen (www.Arcor.de). Die Zugangsdaten hat man irgendwann vorab einmal mit der Post bekommen. Als nächstes navigiert man in der linken Navigationsschaltfläche zu dem Menüpunkt "Neue E-Mail-Adresse anlegen". Dorthin kommt man über die Schaltflächen "E-Mail & SMS" - "Einstellungen" - "Adressen" - "Neue E-Mail-Adresse anlegen".

Dort können Sie ihre Email Adressen nicht nur anlegen, sondern komplett verwalten. Also neue Aliase einrichten, umbenennen, die Standard Email Adresse festlegen, Signaturen bearbeiten und auch Aliase löschen. Um zu dem Löscheintrag zu kommen, muss der Reiter "Meine E-Mail-Adressen" aktiviert sein. Dort findet sich unter dem Punkt "Aliastyp" der blau hinterlegte Hyperlink "löschen". Selbst angelegte Aliase können jederzeit gelöscht werden. Die E-Mail Adresse die von Arcor erstellt worden ist, kann hingegen nicht gelöscht werden, da sie für die Identifizierung ihres Accounts notwendig ist.

Man sollte aber zwei mal überlegen, ob man einen Email Account löschen möchte. Arcor hat nämlich aus Schutzgründen eine Sperrfrist von 3 Monaten für gelöschte Accounts eingerichtet. Das bedeutet, das man den gleichen Email Alias erst nach 3 Monaten erneut anlegen kann.