eBay.de

Die Auktionsplattform eBay wurde im Jahr 1995 von Pierre Omidyar im kalifornischen San José, damals noch unter der Bezeichnung Auction Web, gegründet. Sie hat sich im Laufe der Jahre zum weltweit größten Online-Auktionsportal entwickelt. Boten in den Anfangsjahren hauptsächlich private Kunden Artikel zum Kauf an, veräußern heutzutage auch immer mehr gewerbliche Kunden ihre Waren auf dieser Plattform.

Wer hier mitbieten oder selbst Artikel verkaufen möchte, muss sich natürlich registrieren lassen. Nach der Registratur können Sie sich auf der eBay-Webseite genau erklären lassen, wie Sie ein Produkt ausfindig machen und ersteigern können. Auch auf die Zahlungsmodalitäten, die jeder Verkäufer selbst festlegt, werden neue Nutzer hingewiesen. Durch die Nutzung von PayPal profitieren Sie zudem vom eBay-Käuferschutz. Auch über diesen erhalten Sie auf der dortigen Webseite detaillierte Auskünfte.

Auch das Einstellen eigener Angebote wird durch verschiedene Hilfsseiten anschaulich erklärt, sodass es auch für Sie als Anfänger kein Problem darstellen sollte.

Rufen Sie doch, sobald Sie etwas Zeit haben - denn die werden Sie beim Stöbern durch das umfassende Angebot benötigen - einfach die eBay-Webseite auf. Übrigens können Sie hier auch Angebote aus anderen Ländern ersteigern. Wir wünschen schon einmal viel Spaß dabei!