GMX Mail

GMX Mail gehört zu den bekanntesten deutschen E-Mail-Portalen. Der Anbieter besteht bereits seit vielen Jahren und bietet Nutzern mit den verschiedenen Kontotypen einen zugeschnitten Service. GMX Mail bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot ein eigenes E-Mail Konto einzurichten. Es gibt die Möglichkeiten ein kostenloses Konto zu errichten, welches schon eine große Bandbreite an Funktionen bietet. Ein Speicher von 1,5 GB für E-Mails, 1 GB für Mediendateien, wie Fotos und Videos, und 10 kostenlose SMS im Monat bietet dem "Freemail"-User genügend Argumente sich für GMX Mail zu entscheiden.

Wem das zu wenig ist, dem bietet GMX auch 2 kostenpflichtige Angebote. Zum einen gibt es hier das "ProMail"-Paket, welches dem Kunden ein deutlich umfangreicheres Angebot bietet. 5 GB Speicher für E-Mails und 5 GB Speicher für Mediendateien sprechen da für sich. Das ganze Paket gibt es für 2,99 € im Monat, und richtet sich eher an Vielnutzer.
Für 4,99 € gibt es das "TopMail"-Paket, welches dem Kunden noch mehr Funktionen bietet. 10 GB Startvolumen für E-Mails (mit Erweiterungsmöglichkeit) und ebenso 10 GB Speicher für Mediendateien bieten dem extrem vielnutzendem Kunden ein ausreichend großes Volumen.

GMX: E-Mail mit Tradition

Die Geschichte von GMX geht bis in das Jahr 1997 zurück. In diesem Jahr wurde das Webportal als eine der ersten deutschen Internetseiten gestartet und hatte schnell eine große Anzahl an Mitgliedern. 1999 gab es bereits eine siebenstellige Nutzerzahl, welche sich durch verschiedenen Kooperationen mit anderen Unternehmen wie Tomorrow Focus noch weiter vermehrte. 2002 waren es zehn Millionen Mitglieder und heute ist ein großer Teil der deutschen Internetnutzer bei dem Portal angemeldet. Grund dafür ist unter anderem die persönliche Domain eines jeden E-Mail-Postfachs.

Heute bietet GMX drei verschiedene Kontotypen an. Am meisten wird GMX FreeMail genutzt, welches jeweils einen Gigabyte Speicherplatz für E-Mails und Fotos bietet und den Versand von zehn kostenlosen SMS im Monat ermöglicht. Etwas umfangreich ist GMX ProMail, welches jeweils 5 Gigabyte für E-Mails und Fotos bietet, 50 kostenlose SMS im Monat zur Verfügung stellt und eine Faxfunktion bietet. Zudem ist die Oberfläche komplett werbefrei. Das dritte und umfangreichste Paket ist GMX TopMail. Nutzer erhalten hier jeweils 10 Gigabyte Speicherplatz für E-Mails und sonstige Dateien, können pro Monat 100 kostenlose SMS versenden und erhalten neben Faxfunktion und werbefreier Oberfläche noch ein Sicherheitspaket. ProMail und TopMail sind gebührenpflichtig, enthalten jedoch auch eine individuelle E-Mail-Domain.

Vor- und Nachteile von GMX Mail

GMX Mail bietet seinen Nutzern diverse Vorteile, stand in der Vergangenheit jedoch auch des öfteren wegen kleinerer Mängel in der Kritik. Ein Vorteil ist natürlich, dass das Basispaket komplett kostenfrei genutzt werden kann. Nach der Anmeldung erhalten Nutzer ein Adressbuch mit vielen Funktionen und können zuverlässig auf ihr E-Mail-Postfach zugreifen. Zudem haben Nutzer durch die verschiedenen Pakete die Möglichkeit, Speicherplatz und sonstige Leistungen genau den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Den genannten Vorteilen stehen ein paar größere Nachteile gegenüber. So erhält man als Nutzer von GMX FreeMail viel Werbung, die sich nicht abstellen lässt. Zudem findet sich bei Problemen nicht immer direkt ein Ansprechpartner und wichtige Aktionen wie „Passwort vergessen“ lassen sich in manchen Fällen nicht durchführen. Die Probleme sind also meist technischen Ursprungs und können im Falle der übermäßigen Werbung durch die Buchung von GMX ProMail oder GMX TopMail behoben werden. Insgesamt überzeugt der Service von GMX und ist für den Alltagsgebrauch vollkommen ausreichend.