Microsoft kündigt Dark Theme Modus für Outlook an

Das Software Unternehmen Microsoft, ansässig in Redmond im Bundesstaat Washington in den Vereinigten Staaten, hat angekündigt seinem Service "Outlook.com" die Möglichkeit eines Dark Theme Modus zu geben. 

Dark Theme

Nachdem Microsoft bereits auf Windows 10 der App "Mail" einen Dark Theme Modus bereitstellte, wollen sie nun auch Outlook.com-Nutzern diese Möglichkeit zur Verfügung stellen. 
Unter einem Dark Theme Modus versteht man, dass die Nutzeroberfläche nicht, wie üblich, hauptsächlich weiß gefärbt ist, sonder schwarz. Dies hat vor allem nachts den Vorteil, dass die Nutzer nicht mehr so stark geblendet werden. 

Release Datum unbekannt

Ein Mitarbeiter des Outlook-Teams hat verraten, dass der Dark Theme Modus intern bereits getestet wird. Man arbeite bei Outlook schon länger an der neuen Funktion und verändere die genauen Farbgebungen der Nutzeroberfläche immer wieder. 

Das Ziel des Unternehmens ist dem Nutzer den besten Dark Theme Modus bereitzustellen, den es je gab. Das Unternehmen verfolgt also durchaus ehrgeizige Ziele. Ein genauen Zeitpunkt der Veröffentlichung des neuen Modus gibt es jedoch nicht. Man verriet lediglich, dass der Release "bald" stattfinden wird. Solange müssen sich die Outlook-Nutzer also noch gedulden und mit der alten Benutzeroberfläche vorlieb nehmen. Die Nutzer können aber gespannt sein, denn die Freischaltung des neuen Dark Theme Modus, auch "Night/Dark Mode" genannt, kann jeden Tag geschehen.

( via )