Microsoft Outlook App für Androit jetzt komplett released

Microsoft Outlook App für Androit jetzt komplett released

Microsoft hatte schon vor längerer Zeit eine offizielle Version des Outlook E-Mail-Client für iPhone und iPad zur Nutzung bereitgestellt, wogegen das Pendent für Android Geräte eine Vielzahl von Überarbeitungen bedurfte, bis jetzt endlich auch für diese Smartphones und Tablet-PCs eine offizielle App zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

Im Fokus der Entwicklungen standen seit Bereitstellung der ersten Beta-Version eine Optimierung hinsichtlich Leistung und Stabilität. Zum Einsatz kommt die mobile Outlook Version für die E-Mail-Dienste von Office 365, Outlook.com, iCloud, Gmail, Yahoo! und E-Mail-Services, die mit IMAP-Unterstützung arbeiten. ...mehr about Microsoft Outlook App für Androit jetzt komplett released

Wie Sie Ihre Twitterposts auf Google Plus teilen

Google Plus mit Twitter verbinden

Google Plus, das aufkeimende soziale Netzwerk von Suchmaschinengigant Google, überholte vor Kurzem Twitter in der Liste der sozialen Plattformen mit den aktivsten Benutzern, obwohl letzteres als das am schnellsten wachsende Netzwerk im Jahr 2012 ausgezeichnet wurde. Wenn Sie die große Bedeutung von Google Plus auch schon gespürt haben und Ihre Tweets nun dort teilen wollen, dann können Sie das mit dieser Anleitung ganz einfach machen.

Um Ihre Mitteilungen auf beiden Plattformen zu haben, gibt es drei verschiedene Wege:

1. Manuelles Vernetzen von Twitter und Google Plus

Melden Sie sich bei Ihrem Google Plus Konto an und wählen Sie im Drop-Down-Menü "Konto verbinden" den Eintrag "Twitter" aus. Dort können Sie jetzt einfach Ihren Twitter Usernamen oder Ihren Profillink eingeben und die Verbindung anschließend mit "Hinzufügen" bestätigen. ...mehr about Wie Sie Ihre Twitterposts auf Google Plus teilen

Scrapbook- das Fotoalbum für die Bilder ihrer Kinder auf Facebook

Scrapbook- das Fotoalbum für die Bilder ihrer Kinder auf Facebook

Junge Eltern posten gerne die Fotos ihrer Sprößlinge auf der eigenen Facebookseite. Dabei gibt es ein Problem: Das Kind lässt sich auf den Fotos nicht markieren. Denn Kinder müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um einen eigenen Facebook Account zu erstellen. Deswegen ist es bisweilen umständlich auf der eigenen Facebookseite nach Fotos des Jüngsten zu suchen und man verliert leicht den Überblick. Facebook hat diesem Problem jetzt in den USA durch ein neues Feature abhilfe geschaffen: Facebook Scrapbook- ein Fotoalbum für die Bilder Ihrer Kinder auf Facebook. ...mehr about Scrapbook- das Fotoalbum für die Bilder ihrer Kinder auf Facebook

Für Gmail gibt es jetzt die Inbox für alle E-Mail Accounts auf Android

Alle E-Mail Accounts auf Android mit Gmail

Google hat es geschafft. Auf dem Android Smartphone sind alle Mail Accounts in einem Posteingang abzulesen. Das vereinfacht die Sache nach den Mails zu schauen sehr deutlich. So hat man immer alle Mails in einem Überblick. Sie können auch alle von diesem einen Postfach beantwortet werden. Ein Vorteil, der nicht nur Zeit spart, sondern auch das Suchen nach den Accounts unnötig macht. ...mehr about Für Gmail gibt es jetzt die Inbox für alle E-Mail Accounts auf Android

Einfaches Chatten ohne App: Den Facebook-Messenger im Browser nutzen

Den Facebook-Messenger im Browser nutzen

Über Facebook stehen Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit ihren Freunden und Verwandten in Kontakt. Um private Nachrichten auszutauschen, hat Facebook den Messenger entwickelt, der sich als App für Smartphones und Tablets großer Beliebtheit erfreut. Wer auch am PC oder Laptop mit seinen Facebook-Kontakten chatten möchte, kann den Messenger jetzt auch ganz einfach im Browser nutzen. ...mehr about Einfaches Chatten ohne App: Den Facebook-Messenger im Browser nutzen

Die Monatsansicht für Google Kalender auf Android wieder da

Die Monatsansicht für Google Kalender auf Android wieder da

Bald ist es soweit - Google kündigte bereits ein Update für seinen Google Kalender an Ausschlaggebend waren die vielen Feedbacks seit dem Launch im November 2014. Nutzer der beliebten Google App sehen also in Kürze wieder die Monatsansicht. Google Kalender mit Monatsansicht auf mobilen Android Betriebssystemen soll laut Google im Google Playstore zu finden sein. Leider müssen Nutzer von IOS wohl noch etwas warten. ...mehr about Die Monatsansicht für Google Kalender auf Android wieder da

Einen Gruppenchat in Twitter anlegen, aber wie?

Einen Gruppenchat in Twitter anlegen

Twitter, der beliebte Kurznachrichtendienst, bietet seit einiger Zeit auch die Möglichkeit an, in seiner mobilen Version, einen Gruppenchat anzulegen und ermöglicht es damit auch mehreren Personen, wie z.B. Freunden oder Arbeitskollegen, in einer geschlossenen Gruppe zu sprechen und sich untereinander auszutauschen.

Worauf muss ich achten?

In einem Gruppenchat muss nicht jeder jedem folgen. Das heißt, es können auch Personen an dem Gruppenchat teilnehmen, wenn sich diese nicht untereinander folgen. Es können jedoch nur die Personen zur Gruppe hinzugefügt werden, denen der Ersteller der Gruppe selber folgt. Ob ihm die Personen ebenfalls folgen, dass ist hingegen völlig egal. ...mehr about Einen Gruppenchat in Twitter anlegen, aber wie?

Jetzt neu: Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Google punktet nun mit einem neuen, revolutionären Feature im E-Mail Webclient: Die Snooze-Funktion in der Inbox. Damit lässt sich der E-Mail Verkehr an den persönlichen, individuellen Tagesrhythmus anpassen.

E-Mails auf einen späteren Zeitpunkt verschieben? Kein Problem.

Warum genau das gut sein soll? Weil man sich hierfür eine wichtige E-Mail erst dann einblenden lassen kann, wenn man sie aktuell benötigt - sei es im Beruflichen (beispielsweise für ein Meeting) oder im Privaten (Abflugszeiten erst am Tag des Fluges).

Wurde eine empfangene E-Mail mehrfach auf einen bestimmten Zeitpunkt manuell verlegt, erkennt das die Inbox und fragt automatisch nach, ob dieser Zeitpunkt als Standardzeitpunkt beibehalten werden soll. Des Weiteren wird einem ermöglicht, die Zeiten für die Bezeichnungen „Heute Abend” „Morgen” oder „Nächste Woche” festzulegen um sie so an die eigenen gewünschten Zeiten anzupassen - wann auch immer das ist. ...mehr about Jetzt neu: Die Google Inbox mit Snooze-Feature

Microsoft: Großes Outlook-Update für die iOS- und Android-App

Outlook Applikation Update

Mit einem überaus großen Update für seinen viel kritisierten E-Mail-Clienten, versucht Microsoft dessen Kritiker zum Schweigen zu bringen. Die neue Outlook-Version für Smartphonebesitzer von iOS- und Android-Geräten soll drei fundamentale Bestandteile der Applikation ändern und verbessern. Dazu gehören die Ansicht der Kontakte, die Suchfunktion und der Kalender.

Kontakte werden zusammengeführt

Die auffälligste, neue Funktion der Outlook-App ist die überarbeitete Kontakt-Ansicht. Microsoft sorgt mit diesem Update dafür, dass so alle Kontakte aus verschiedenen E-Mail-Accounts in einer einzigen Ansicht zusammengefasst werden. Darüber hinaus stehen dem Anwender, wie gewohnt, zusätzliche Informationen zu dem jeweiligen Kontakt zur Verfügung. Dazu gehören jetzt auch, unter anderem, alle ausgetauschten Mails und Dateien. ...mehr about Microsoft: Großes Outlook-Update für die iOS- und Android-App

WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

In einigen Digitalblogs wird die neue Facebook-App für das Android Betriebssystem heiß diskutiert. Für Diskussionsstoff sorgt hier ein kleines Whatsapp Symbol, welches auf der amerikanischen Vorabversion der neuen Facebook-App gesichtet wurde. Einige versierte Nutzer posteten Screenshots dieser App auf Blogs über Smartphones und mobilen Apps. Das Symbol an sich befindet sich auf gleicher Ebene mit den anderen Symbolen wie Gefällt mir, Teilen und Kommentieren. Dies bedeutet für einige Nutzer, dass es gleichberechtigt zu den anderen Facebook Symbolen ist, was nicht jeden Nutzer von Facebook erfreut. Einigen Facebook Nutzern stellt sich die Frage, warum das Symbol überhaupt auf der neuen App erscheinen soll. Schließlich teilte Facebook-Manager David Marcus noch zu Beginn des Jahres mit, dass Facebook und WhatsApp getrennt bleiben sollen. Wie es jedoch den Anschein hat, sollen beide Dienste in Zukunft doch zusammengeführt werden. ...mehr about WhatsApp wird integriert in die Facebook-App?

Seiten