GMX MailCheck

GMX MailCheck

Der GMX MailCheck ist eine Erweiterung für ein kostenloses E-Mail Konto bei GMX. Die Applikation zeigt neu empfangene E-Mails im Internetbrowser an, sodass man sich nicht andauernd bei seinem GMX E-Mail Konto einloggen muss, um zu sehen, ob neue Nachrichten im Postfach liegen. In einem kleinen Feld mit einem Brief versehen, wird die Anzahl der E-Mails angezeigt. Wer die Erweiterung freischalten lässt, erhält von GMX zusätzlichen Speicherplatz von 500 Megabyte. ...mehr about GMX MailCheck

Wie kann ich einfach von Gmail zu Outlook.com umziehen?

von Gmail zu Outlook.com umziehen

Möchten Sie Ihr bestehendes Gmail Konto zu Outlook.com überführen, ist es trotzdem möglich, dass Sie weiterhin über das Gmail Konto E-Mails senden und empfangen können. Sie können dann auch auf Ihre Kontakte zugreifen und sowohl ältere E-Mails sowie Ihren gesamten Kalender importieren.

Das Importtool verwenden

Mit einem speziellen Importtool (Outlook.com Posteingang > Optionen > E-Mail-Konten importieren > Google auswählen) können Sie bereits vorhandene E-Mails importieren und Sie können Outlook.com mit den bereits vorhandenen G-Mail Kontakten verbinden und dann Outlook.com so einrichten, dass Sie weitere E-Mails über die Gmail-Adresse senden können. Sie werden eine Schritt- für- Schritt Anleitung erhalten, um eingehende Gmail-Nachrichten an Outlook.com weiterzuleiten. ...mehr about Wie kann ich einfach von Gmail zu Outlook.com umziehen?

Gmail Multiple Sessions - Mit mehreren Accounts gleichzeitig anmelden

Google mehreren Accounts

Google Mail bietet eine nützliche Funktion an, indem man sich mehrere Konten an einem Browser gleichzeitig anmelden kann. Dies ist zum Beispiel für Unternhemer die einen privaten und einen geschäftlichen Account haben, sehr nützlich. Des Weiteren ist es auch nützlich wenn man seine Werbung und seine anderen Emails komplett voneinander trennen möchte. Ein weiteres Beispiel wäre zum Beispiel ein Geschäftsmann der Sport treibt, für ihn wären drei verschiedene Google Konten die beste Variante. Zum einen ein Geschäftskonto, ein privates und eins, wo er nur Emails für einen Sport bekommt. ...mehr about Gmail Multiple Sessions - Mit mehreren Accounts gleichzeitig anmelden

Hotmail, Outlook.com Signatur einfügen - so geht's

Hotmail, Outlook.com Signatur

Das Hinzufügen einer digitalen Signatur am unteren Rand Ihrer E-Mail-Nachrichten sorgt dafür, dass Ihre Kommunikation verbessert wird. Wie Sie Ihre Signatur einbauen sollten, hängt davon ab, wie viel Kontakte Sie haben, wie Ihre Berufsbezeichnung und Ihr Firmenname aussieht und welche Website-Adresse sie gewählt haben. Microsofts Hotmail und Outlook.com stellen eine Vielzahl von Schriftarten und Schriftgrößen zur Verfügung, um Ihre Signatur für Ihre Zuschauer besser lesbar zu machen. ...mehr about Hotmail, Outlook.com Signatur einfügen - so geht's

Neue Alias-Adresse bei Outlook.com einrichten

Neue Alias-Adresse bei Outlook.com erstellen

Wer eine neue Alias-Adresse auf Outlook.com erstellen möchte, die erst vor Kurzem von offizieller Seite zur Verfügung gestellt wurden, muss einem festen Muster folgen, das im Folgenden per Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert wird. Ganze 32 Länder-Domains kann man als Besitzer von Microsoft-Anwendungen nun sein Eigen nennen. Allerdings muss man sich diese auch rechtzeitig sichern, um nicht Gefahr zu laufen, dass ein bevorzugter Alias bereits von einem anderen Anwender für sich beansprucht wird. In der Kontoübersicht für sämtliche Konten im Zusammenhang mit dem Software-Giganten Microsoft finden sich neben Outlook natürlich auch Hotmail- oder Live-Adressen, die je nach Bedarf in Anspruch genommen werden können. Nachfolgend findet sich eine gegliederte Anleitung zum Einholen der entsprechend neuen Alias-Adressen. ...mehr about Neue Alias-Adresse bei Outlook.com einrichten

Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

Wenn Sie die E-Mails Ihres Outlook.com-Kontos in einem E-Mail-Programm mittels POP3 abrufen möchten, gehen Sie zunächst wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Outlook.com mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  2. Klicken Sie links oben auf das Einstellungssymbol (Zahnrad) und im darauf aufklappenden Menü auf "Optionen".
  3. Klicken Sie auf "Verbindung mit Geräten und Apps mit POP herstellen" und selektieren Sie die Option "Aktivieren". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern".

In Ihrem E-Mail-Programm geben Sie nun die folgenden Parameter ein:

Posteingangsserver (POP3)

  • Server: pop-mail.outlook.com
  • Port: 995
  • Verschlüsselung: SSL

Für eine Verbindung Ihres E-Mail-Programms über das IMAP-Protokoll, brauchen Sie in Outlook.com keine zusätzliche Einstellung zu tätigen. In Ihrem Programm geben Sie dafür die folgenden Parameter ein: ...mehr about Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

Seiten