So ändern Sie ihr Profilbild bei Gmail- Anleitung für Android und iOS

Fast jeder Messaging-Dienst bietet seinen Nutzern heutzutage die Möglichkeit ein individuelles Profilbild zu wählen. Es ist praktisch die Visitenkarte des Nutzers, also ist die Auswahl eines passenden Motivs oder Fotos von besonderer Wichtigkeit. Die Funktion ein Profilbild seinem Google-Konto hinzuzufügen ist unter Nutzern hochgeschätzt, bringt es doch Übersicht und eine persönliche Note ins Email-Postfach.  Wenn Ihnen ihr altes Profilbild nicht mehr gefällt, oder Sie das erste Mal ein Bild einstellen möchten zeigt Ihnen dieser Ratgeber wie.

Profilbild ändern unter Android

Wer sein Profilbild für Gmail ändern möchte, der kann das ganz einfach tun.

  1. Unter Android öffnen Sie dafür zunächst die Gmail-App und öffnen mit einem Klick auf das Symbol die Seitenleiste. 
  2. Von dort gelangen sie über den vorletzten Menüpunkt („Einstellungen“) in einen neuen Bildschirm, wo Sie erst einmal das Konto auswählen, für das Sie das Profilbild ändern wollen.
  3. Berühren Sie dann den Menüpunkt „Foto aktualisieren“ und dann „Profilbild ändern“.
  4. Sie haben nun die Wahl ein neues Foto mit Ihrer Kamera aufzunehmen, oder ein auf ihrem Gerät gespeichertes Bild auszuwählen.

Profilbild ändern unter iOS

Für Apple-Geräte mit iOS Betriebssystem gestaltet sich der Vorgang etwas anders:

  1. Zuerst öffnen Sie den Browser (Standard für iOS ist hier der Browser „Safari“, allerdings können Sie auch jeden Anderen nutzen.).
  2. Dort berühren Sie die Adresszeile und rufen die Seite aboutme.google.com auf.
  3. Neben ihrem aktuellen Profilbild finden Sie die Option „ändern“, die Sie anklicken.
  4. Auf ihrem Profilbild sollten Sie nun die Option „Foto bearbeiten“ aus. 
  5. Jetzt haben Sie, wie schon unter Android, die Wahl ein Foto aufzunehmen oder aus Ihrem internen Speicher hochzuladen.

Ihr neues Profilbild sollte nun zu sehen sein. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie ihre Privatsphäre-Einstellungen überprüfen.