Einstellungen

Verschwundenen E-Mails auf der Spur

Verschwundenen E-Mails auf der Spur

Sie wollen sich eine wichtige E-Mail nochmals ansehen, doch plötzlich scheint diese verschwunden zu sein? Dies ist noch kein Grund zu verzweifeln, mit unseren Tipps finden Sie Ihre E-Mail vielleicht wieder.

E-Mails über POP3 abrufen

Ist eine E-Mail verschwunden, kann POP3  Schuld daran sein. POP3 ist ein Übertragungsprotokoll, mit dem Ihre E-Mails vom Mailserver abgerufen und danach direkt vom Server gelöscht werden. Die E-Mail ist nur noch auf dem Gerät vorhanden, mit dem Sie Ihr Mailkonto abgerufen haben. Sehen Sie also auf Ihren anderen Endgeräten (Smartphone, Tablet etc.) nach, ob sich die Mail vielleicht dort befindet. Um dies in Zukunft zu vermeiden, rufen Sie Ihre Mails mit dem IMAP-Protokoll ab. Damit bleiben Ihre E-Mails auf dem Mailserver gespeichert, bis Sie diese aktiv löschen. ...mehr about Verschwundenen E-Mails auf der Spur

Neue Alias-Adresse bei Outlook.com einrichten

Neue Alias-Adresse bei Outlook.com erstellen

Wer eine neue Alias-Adresse auf Outlook.com erstellen möchte, die erst vor Kurzem von offizieller Seite zur Verfügung gestellt wurden, muss einem festen Muster folgen, das im Folgenden per Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert wird. Ganze 32 Länder-Domains kann man als Besitzer von Microsoft-Anwendungen nun sein Eigen nennen. Allerdings muss man sich diese auch rechtzeitig sichern, um nicht Gefahr zu laufen, dass ein bevorzugter Alias bereits von einem anderen Anwender für sich beansprucht wird. In der Kontoübersicht für sämtliche Konten im Zusammenhang mit dem Software-Giganten Microsoft finden sich neben Outlook natürlich auch Hotmail- oder Live-Adressen, die je nach Bedarf in Anspruch genommen werden können. Nachfolgend findet sich eine gegliederte Anleitung zum Einholen der entsprechend neuen Alias-Adressen. ...mehr about Neue Alias-Adresse bei Outlook.com einrichten

Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

Wenn Sie die E-Mails Ihres Outlook.com-Kontos in einem E-Mail-Programm mittels POP3 abrufen möchten, gehen Sie zunächst wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Outlook.com mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  2. Klicken Sie links oben auf das Einstellungssymbol (Zahnrad) und im darauf aufklappenden Menü auf "Optionen".
  3. Klicken Sie auf "Verbindung mit Geräten und Apps mit POP herstellen" und selektieren Sie die Option "Aktivieren". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern".

In Ihrem E-Mail-Programm geben Sie nun die folgenden Parameter ein:

Posteingangsserver (POP3)

  • Server: pop-mail.outlook.com
  • Port: 995
  • Verschlüsselung: SSL

Für eine Verbindung Ihres E-Mail-Programms über das IMAP-Protokoll, brauchen Sie in Outlook.com keine zusätzliche Einstellung zu tätigen. In Ihrem Programm geben Sie dafür die folgenden Parameter ein: ...mehr about Outlook.com: IMAP- und POP3-Einstellungen

GMX IMAP und POP3 Einstellungen

GMX POP3, IMAP Einstellungen

Um Ihre E-Mails bei GMX abzurufen können Sie auch ganz bequem ein E-Mail-Programm wie Outlook, Thunderbird oder Apple Mail verwenden. Dazu steht jedem GMX-Kunden das POP 3-Protokoll zur Verfügung, während GMX Premium-Kunden auch das komfortablere IMAP-Protokoll verwenden können.

POP3 Einstellugen

Um den POP3-Zugang in ihrem E-Mail Programm einzurichten, öffnen Sie das Menü für die Einstellungen, richten ein neues Konto (Account) ein. Neben ihrem Namen müssen Sie dort auch Ihre E-Mail Adresse und Ihr Kennwort eingeben, benutzen Sie dabei bitte Ihre gewohnte GMX E-Mail-Adresse und das dazugehörige Kennwort. ...mehr about GMX IMAP und POP3 Einstellungen