IP-Adresse

Problemlösung: IP-Adresse bei GMX gesperrt

IP-Adresse bei GMX gesperrt

Stellen Sie sich vor, Sie fahren Ihren Rechner hoch, gehen über einen beliebigen Browser ins Internet auf GMX, um Ihre E-Mails abzufragen. Als Sie sich auf GMX einloggen wollen, werden Sie plötzlich auf eine andere Seite geleitet, wo Sie darüber in Kenntnis gesetzt werden, dass Ihre Registrierung leider nicht möglich sei, weil Sie eine nicht zugelassene IP-Adresse verwenden. Jetzt werden Sie wahrscheinlich in leichte Panik verfallen und sich fragen, warum, weshalb und wieso überhaupt...

Kein Grund zur Aufregung

Dies ist jedoch kein Grund zur Aufregung! Die Sperrung Ihrer IP-Adresse bedeutet nicht, dass gleichzeitig Ihr E-Mailkonto bei GMX gesperrt wurde. Nur Ihre IP-Adresse ist betroffen. Nach etwa 24 Stunden, können Sie sich dann wieder, wie gewohnt in Ihr E-Mailkonto einloggen. Ihnen wird dann eine neue IP-Adresse zugewiesen. ...mehr about Problemlösung: IP-Adresse bei GMX gesperrt

Problemlösung: IP-Adresse bei Web.de gesperrt

IP-Adresse bei Web.de gesperrt

Web.de ist ein E-Mail-Dienst, der kostenlos genutzt werden kann und seinen Nutzern zahlreiche Features bietet. Mit der Mitgliedschaft im Web.de-Club kann dies noch erweitert werden. Hin und wieder kommt es allerdings vor, dass Nutzer auf ihr E-Mail-Postfach zugreifen möchten und dabei die Nachricht erhalten, dass ihre IP-Adresse gesperrt wurde. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme von Web.de, die vorgenommen wird, wenn ungewöhnlich häufige Zugriffe auf Ihr Postfach registriert wurden oder der Verdacht besteht, dass über Ihr E-Mail-Postfach Spam-Mails verschickt werden. Auch, wenn der Verdacht besteht, Ihr Konto könnte Ziel eines Hackerangriffs geworden sein, werden zunächst alle IP-Adressen gesperrt, die in der letzten Zeit auf ihr Postfach zugegriffen haben. ...mehr about Problemlösung: IP-Adresse bei Web.de gesperrt