Outlook.com

Verbesserung vom Adressbuch und des E-Mail-Events für Outlook im Netz

Verbesserung vom Adressbuch und des E-Mail-Events für Outlook

Für Outlook.com wurden einige neue Funktionen vom Hersteller Microsoft vorgestellt, welche nutzbar in 2016 sein werden. Darunter zählen die E-Mail-Events sowie die Termineinträge für Flüge, die sich automatisieren lassen. Auch eine Verbesserung beim Adressbuch wird erwartet.

Wie gewohnt werden diese neuen Features für Outlook.com in gewissen Zeitabständen nacheinander dem User zur Verfügung gestellt. Mitte Januar sollen die neuen Funktionen für das Adressbuch kommen und im März soll das neue Roll-Out kommen. Vor allem auf Alternativvorschläge und Tippfehler wird das Adressbuch verbessert werden. Zusätzlich können durch die clevere Lernfunktion die Empfänger in Gruppen vorgeschlagen werden, wenn dies öfters der Fall ist ...mehr about Verbesserung vom Adressbuch und des E-Mail-Events für Outlook im Netz

Neue Innovationen bei Outlook für iOS

Neue Innovationen bei Outlook für iOS

Lange Zeit hat Office die Nutzer ihrer Produkte auf iOS stiefmütterlich behandelt. Inzwischen holt das Office-Paket aber gewaltig mit grossen Schritten auf. Es hat einige Neuerungen gegeben, die dem iOS-Nutzer die Arbeit gewaltig erleichtern. Hier die wichtigsten Punkte, die Outlook noch besser machen.

Die Verknüpfung von Outlook (Outlook.com) mit den restlichen Office-Programmen hat sich mit der neuesten Version stark verbessert. Wenn man nun Anhänge bekommt, die eigentlich Excel oder Word zugewiesen werden können, dann öffnen sich diese bei einem Doppelklick automatisch in besagtem Programm. Ist dieses nicht installiert, erscheint eine Vorschau und der Vorschlag, das Programm zu installieren. ...mehr about Neue Innovationen bei Outlook für iOS

Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für seinen Dienst Outlook.com

Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für Outlook.com

Microsoft ist ein weltbekannter und internationaler Hardware- und Softwarehersteller. Weltweit betrachtet zählt Microsoft als der größte Softwarehersteller aller Zeiten. Der Hauptsitz des weltweit bekannten Unternehmens liegt in einem Vorort von Seattle namens Redmond (im US-Bundestaat Washington). Weltweit bekannt wurde das Unternehmen durch Windows, welches bis heute das meistgenutzte Betriebssystem der Welt ist. Des weiteren ist das Unternehmen auch für die Büro-Software Office bekannt. Und nicht zu vergessen all die anderen Projekte Microsofts, darunter natürlich auch der E-Mail-Service Outlook.com. Und um diesen geht es hier jetzt: ...mehr about Microsoft entfernt Facebook Chat und Google Talk für seinen Dienst Outlook.com

Outlook App neue Funktionen - PIN-Lock und IMAP

Outlook App neue Funktionen - PIN-Lock und IMAP

Outlook ist seit jeher einer der beliebtesten E-Mail Clients für den Computer. Mit seinem großen Funktionsumfang im Bereich E-Mail, Kalender und Adressen ist der E-Mail Client ein umfangreiches Werkzeug im Büro. Seit einige Wochen bietet Microsoft dieses Werkzeug auch für Smartphones mit Android oder iOS Betriebssystem an. Die Outlook App wurde ebenfalls mit umfangreichen Funktionen im Bereich E-Mail, Kalender und Adressen ausgestattet. Sie konnte in der ersten Version jedoch keine IMAP Konten verwalten und unterstütze auch kein PIN-Look, um das Synchronisieren und Senden von E-Mails mit Passwörtern zu schützen. ...mehr about Outlook App neue Funktionen - PIN-Lock und IMAP

Der richtige Weg zum Microsoft Support

Microsoft Support, Hotline

Um allen Kunden eine ideale Beratung zur Verfügung zu stellen, hat der Microsoft Support für alle möglichen Probleme auch verschiedene Kontaktadressen. Da kann man auf den ersten Blick schon einmal unsicher werden, wohin man sich denn nun mit seinem ganz persönlichen Anliegen wenden soll. Grundsätzlich gibt es eine direkte Hotline zum Microsoft Support, der für allgemeine Fragen zur Verfügung steht und auch an die richtigen Stellen weiter verbindet. Ein Anruf kostet allerdings 20 Cent für Festnetzanrufer und maximal 60 Cent für Handynutzer. Die Hotline ist unter der Rufnummer 0180 667 22 55 erreichbar. ...mehr about Der richtige Weg zum Microsoft Support

Gelöschte E-Mails mit Hotmail wiederherstellen (Outlook.com)

Gelöschte E-Mails mit Hotmail wiederherstellen

Vermutlich kennt jeder die Situation: eine wichtige E-Mail wurde versehentlich gelöscht. Sobald sie erst einmal aus dem Ordner "Gelöscht" entfernt wurde, ist die E-Mail erst einmal verloren. Der Anbieter Hotmail / Outlook.com allerdings bietet die Möglichkeit eine E-Mail wiederherzustellen. Dazu sind lediglich einige wenige Handgriffe nötig, die wir im folgenden erklären.

Wichtige Hinweise: Bei den "Kinderkonten" ist es im Moment leider nicht möglich eine E-Mail wiederherzustellen, die einmal gelöscht wurde. Außerdem können nur E-Mails wieder hergestellt werden, die noch nicht lange gelöscht wurden. Länger als sieben Tage sollte die Löschung nicht zurückliegen. ...mehr about Gelöschte E-Mails mit Hotmail wiederherstellen (Outlook.com)

Abwesenheitsnotiz für Outlook.com / Hotmail festlegen

Abwesenheitsnotiz für Outlook.com / Hotmail festlegen

Outlook.com (Hotmail) bietet seinen Nutzern neben einem gut geordneten Postfach weitere zusätzliche Features. Diese Features machen den E-Mail-Verkehr leichter und helfen außerdem dabei, seine privaten und geschäftlichen Kontakte zu pflegen. In Zeiten der Abwesenheit kann sich das E-Mail-Postfach immer weiter füllen. Bis zur Rückkehr sammeln sich sehr viele E-Mails, die möglichst zeitnah beantwortet werden sollten. Das kann auch zu Missverständnissen führen, besonders dann, wenn Kontakte nicht darüber informiert sind, dass der Postfach-Inhaber für eine gewisse Zeit nicht erreichbar ist. Hier ist es von Vorteil, eine Abwesenheitsnotiz anzulegen. Diese wird als automatische E-Mail an jeden Kontakt gesendet, der in der Zeit der Abwesenheit eine E-Mail an Ihr Postfach sendet. ...mehr about Abwesenheitsnotiz für Outlook.com / Hotmail festlegen

Microsoft teilt den neuen App-Launcher mit

Microsoft teilt den neuen App-Launcher mit

Outlook.com, OneDrive under Office Online bieten seinen Nutzern interessante und nützliche Features. Kontakt zu geschäftlichen und privaten Kontakten, die Archivierung von wichtigen Daten im Internet sowie die Nutzung aller Office-Funktionen bequem online. Nicht selten kommt es vor, dass zwei oder mehr dieser Dienste zeitgleich verwendet werden müssen. Bisher war das nur bedingt möglich, nämlich mit zahlreichen Klicks, um die einzelnen Dienste aufzurufen. Die Macher dieser Dienste sind immer bestrebt, die Bedienung für den Nutzer einfacher und komfortabler gestalten. Das ist der Grund, warum Office Online, OneDrive und Outlook.com in Zukunft besser miteinander verbunden sind. ...mehr about Microsoft teilt den neuen App-Launcher mit

Seiten