Twitter

"Moments": Twitter bietet Best-of-Übersicht an

"Moments": Twitter bietet Best-of-Übersicht an

Das ursprünglich als "Project Lightning" entwickelte Feature mit dem Namen "Moments" ist für erste Anwender in den Vereinigten Staaten zur Nutzung freigegeben worden. Verfügbar ist sie in den iOS- sowie den Android-Apps und im World Wide Web. "Moments" lässt sich als Magazin betrachten, welches aktuelle Kommentare beziehungsweise Trends übermittelt, selbst wenn man nicht über ein Konto bei Twitter eingeloggt ist beziehungsweise den entsprechenden Usern folgt.

Um innerhalb der App beziehungsweise der Oberfläche zu "Moments" zu gelangen, muss man einfach auf das Blitzsymbol klicken. Tut man dies, so wird der nutzenden Person eine Liste mit derzeitigen "Moments" angezeigt. Diese wird in Regelmäßigkeit immer wieder aktualisiert. Darüber hinaus lässt sich auch eine Unterteilung nach Themen vornehmen. Diese ist allerdings bisher auf die Kategorien "Unterhaltung" sowie "Sport" beschränkt. ...mehr about "Moments": Twitter bietet Best-of-Übersicht an

Das Gezwitscher wird länger - Twitter hebt sein Zeichenlimit auf

Twitter ohne Zeichen-Limit

Groß geworden ist der Online Dienst Twitter durch sein Microblogging Konzept, mithilfe dessen User auf aller Welt per Kurznachdichten mobil und in Echtzeit per Handy oder auch am PC kommunizieren können. Bisher war dieser Dienst, der nach wie vor als einer der schnellsten Wege des digitalen Informationsaustauches gilt, auf maximal 140 Zeichen begrenzt. Doch bereits im Juni dieses Jahres kündigte Twitter an, die Begrenzung zukünftig aufzuheben. Dies ist nun auch geschehen und zwar in größerem Umfang als erwartet. ...mehr about Das Gezwitscher wird länger - Twitter hebt sein Zeichenlimit auf

Wie Sie Ihre Twitterposts auf Google Plus teilen

Google Plus mit Twitter verbinden

Google Plus, das aufkeimende soziale Netzwerk von Suchmaschinengigant Google, überholte vor Kurzem Twitter in der Liste der sozialen Plattformen mit den aktivsten Benutzern, obwohl letzteres als das am schnellsten wachsende Netzwerk im Jahr 2012 ausgezeichnet wurde. Wenn Sie die große Bedeutung von Google Plus auch schon gespürt haben und Ihre Tweets nun dort teilen wollen, dann können Sie das mit dieser Anleitung ganz einfach machen.

Um Ihre Mitteilungen auf beiden Plattformen zu haben, gibt es drei verschiedene Wege:

1. Manuelles Vernetzen von Twitter und Google Plus

Melden Sie sich bei Ihrem Google Plus Konto an und wählen Sie im Drop-Down-Menü "Konto verbinden" den Eintrag "Twitter" aus. Dort können Sie jetzt einfach Ihren Twitter Usernamen oder Ihren Profillink eingeben und die Verbindung anschließend mit "Hinzufügen" bestätigen. ...mehr about Wie Sie Ihre Twitterposts auf Google Plus teilen

Einen Gruppenchat in Twitter anlegen, aber wie?

Einen Gruppenchat in Twitter anlegen

Twitter, der beliebte Kurznachrichtendienst, bietet seit einiger Zeit auch die Möglichkeit an, in seiner mobilen Version, einen Gruppenchat anzulegen und ermöglicht es damit auch mehreren Personen, wie z.B. Freunden oder Arbeitskollegen, in einer geschlossenen Gruppe zu sprechen und sich untereinander auszutauschen.

Worauf muss ich achten?

In einem Gruppenchat muss nicht jeder jedem folgen. Das heißt, es können auch Personen an dem Gruppenchat teilnehmen, wenn sich diese nicht untereinander folgen. Es können jedoch nur die Personen zur Gruppe hinzugefügt werden, denen der Ersteller der Gruppe selber folgt. Ob ihm die Personen ebenfalls folgen, dass ist hingegen völlig egal. ...mehr about Einen Gruppenchat in Twitter anlegen, aber wie?

Die Bedeutung der Twitter Kürzel

Die Bedeutung der Twitter Kürzel

Twitter ist eines der bekanntesten und viel genutzten sozialen Netzwerke. Doch die ganzen Abkürzungen sind manchmal sehr verwirrend und nicht jeder Nutzer kennt sich damit aus. Einige wichtige Informationen zu den unterschiedlichen Kürzeln werden hier aufgeführt.

Beim Twittern versendet eine Person kurze Nachrichten oder Mitteilungen, die sich Tweets nennen. Diese Tweets sind auf 140 Zeichen begrenzt. Die Abkürzungen helfen den Nutzern beim verfassen der Nachrichten dabei, so viel wie möglich in einem Tweet unter zu bringen. Die Abkürzungen werden in der Regel in der englischen Form verwendet. ...mehr about Die Bedeutung der Twitter Kürzel

Wie Sie mit Twitter Analytics Ihre Tweets stets im Blick haben

Twitter Analytics

Durch den Einsatz von Twitter Analytics können Tweets nicht nur aufgewertet werden, sie bieten Nutzern auch die Möglichkeit, stets die Posts mit höchster Reichweite im Blick zu haben. Dank der umfangreichen Twitter-Statistik haben User nun ein kostenloses Tool zur Hand, das alle relevanten Daten erfasst und sie überschaubar präsentiert.

Nachfolgend sind alle Punkte aufgelistet, die das neue Twitter Analytics bietet

1. Impressionen

Anhand der Impressionen können Nutzer erkennen, wie oft ihr Tweet im Feed angezeigt und von anderen Usern gesehen wurde. Anstatt Tweets chronologisch anzuzeigen, werden sie aufgrund von Änderungen an der Timeline nun nach Wichtigkeit sortiert im Feed dargestellt. Dies hat den Vorteil, dass stets die wichtigsten und angesagtesten Tweets sehr weit oben angesiedelt sind. ...mehr about Wie Sie mit Twitter Analytics Ihre Tweets stets im Blick haben