Fehlermeldung

Gmail-App Fehlermeldung: Gmail angehalten

Gmail-App Fehlermeldung: Gmail angehalten

Bei der Nutzung des Android-Handys erscheint gelegentlich die Meldung „Gmail angehalten“ auf dem Bildschirm. Die Fehlermeldung ist dabei auf die Gmail-App zurückzuführen. Einen Lösungsweg, wie die eMails dennoch gelesen bzw. die App weiterhin verwendet werden kann finden Sie nachfolgend.

Apps und Betriebssysteme auf aktuellen Stand?

Zunächst sollte nach der Fehlermeldung überprüft werden, ob die Gmail-App in der aktuellsten Version auf Ihrem Handy installiert ist. Gleiches gilt auch für das Android Betriebssystem. Bei veralteten Versionen können dabei bekanntermaßen Softwarekonflikte entstehen.

Sind sowohl die App als auch das Betriebssystem auf aktuellen Stand hilft in den meisten Fällen ein einfacher Neustart der Gmail-App. Sollte dies ebenso zu keiner Lösung des Problems führen, gilt es den Cache der Gmail-App zu löschen. ...mehr about Gmail-App Fehlermeldung: Gmail angehalten

Fehlermeldungen in Gmail und wie sie behoben werden

Sollte die eigene E-Mail Adresse auf "Gmail" enden, dann wird der E-Mail Dienst von Google verwendet. Wie bei allen anderen Anwendungen und Diensten können auch hier Fehler vorkommen, die wichtigsten werden jetzt aufgezählt und es wird erklärt, wie diese zu beheben sind.

"Keine Verbindung"

Sollte eine Fehlermeldung auftauchen, welche besagt, dass keine Verbindung besteht, dann sollten folgende Schritte erledigt werden:

  • Überprüfen, ob eine Internetverbindung besteht
  • Die Anwendung schließen und neustarten
  • Vom eigenen Gmail-Konto abmelden und neu anmelden

Oftmals ist die Verbindung zum Internet einfach unterbrochen, der Dienst kann problemlos weitergenutzt werden, sobald erneut eine Verbindung besteht. ...mehr about Fehlermeldungen in Gmail und wie sie behoben werden

GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

Manchmal meldet sich bei GMX der sogenannte Mailer-Daemon zu Wort. Was das erste Mal wie Spam anmutet ist in Wirklichkeit nichts anderes als eine Fehlermeldung. GMX sendet diese automatische aus, wenn eine Mail aus diversen Gründen nicht zugestellt werden konnte.

Zu großer Anhang

Eine der häufigsten Ursachen ist ein zu großer Anhang. Dateien die eine bestimmte MB (Megabit) Zahl überschreiten, werden von GMX einfach nicht gesendet. Andererseits von vielen anderen E-mail Diensten auch nicht empfangen. ...mehr about GMX Mailing-Daemon - so sieht die Lösung aus

Unzustellbare E-Mail bei Web.de

Unzustellbare E-Mail bei Web.de

Haben Sie gerade folgendes Problem? Sie sind Nutzer von Web.de und möchten einem anderen User - sei er bei Web.de oder nicht - eine E-Mail zukommen lassen. Diese kommt aber nicht an und Sie werden durch einen Mailerdaemon darüber informiert. Das kann verschiedene Ursachen haben. Lesen Sie hier, wie es dazu kommen konnte:

1. Sie haben die falsche Adresse eingegeben

Der häufigste Grund für die Unzustellbarkeit einer E-Mail besteht darin, dass Sie die falsche Empfänger-Adresse angegeben haben. In diesem Fall sind Sie durch die Unzustellbarkeit noch glimpflich davongekommen. Denn natürlich hätte es auch passieren können, dass die falsch geschriebene Adresse ebenfalls vergeben ist. Dann wäre Ihre Nachricht zwar angekommen, aber beim falschen Empfänger gelandet. Prüfen Sie also genau, ob Sie die Adresse richtig geschrieben haben. ...mehr about Unzustellbare E-Mail bei Web.de