Outlook.com

Neue Gruppenfunktion von Outlook.com

Neue Gruppenfunktion von Outlook.com

Outlook.com wird auch im gewerblichen Bereich als Mail-Provider immer beliebter. Kein Wunder, so wurde der Dienst aus dem Hause des Cyberkonzerns Microsoft in den letzten Jahren permanent weiterentwickelt und laufend um neue Funktionen erweitert. Kürzlich gab das Entwicklerstudio bekannt, dass es in Zukunft auch eine Gruppenfunktion geben wird, die ein bequemes gemeinsames Arbeiten ermöglicht. ...mehr about Neue Gruppenfunktion von Outlook.com

Posteingangsregeln in Outlook.com

Outlook.com: Regeln erstellen

Ein übersichtlicher Posteingang ist das A und O für eine schnelle und effiziente Arbeit mit E-Mail-Nachrichten. Outlook.com bietet vielfältige Posteingangsregeln, um die tägliche Flut an E-Mails zu bewältigen und automatisch zu sortieren. Zwar sind die Regeln einfach zu erstellen, gleichzeitig sind jedoch die Möglichkeiten enorm vielfältig und lassen kaum einen Wunsch offen. Mit den folgenden, einfachen Tipps können Sie Ihren Posteingang genau so konfigurieren, wie Sie es benötigen. ...mehr about Posteingangsregeln in Outlook.com

Wiederherstellen von Elementen in Outlook.com

Wiederherstellen von Elementen in Outlook.com

Jedem User ist es schon passiert, dass eine E-Mail-Datei versehentlich gelöscht wurde. Entweder durch bloße Unachtsamkeit, und die Datei sollte dann später doch noch verwendet werden. Oder durch die Speicherplatzvorgaben, wenn die Datei nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht wurde. Im Folgenden eine Anleitung, wie Emails in Outlook.com wiederhergestellt werden.

Gelöschte Emails wandern im allgemeinen in den Ordner "Gelöschte Elemente". Von dort können sie 30 Tage lang wiederhergestellt werden. Befinden sie sich aber im Junk-E-Mail-Ordner, gilt diese Frist von 30 tagen nicht. Sie können nicht wiederhergestellt werden. ...mehr about Wiederherstellen von Elementen in Outlook.com

Microsoft kündigt Dark Theme Modus für Outlook an

Microsoft kündigt Dark Theme Modus für Outlook an

Das Software Unternehmen Microsoft, ansässig in Redmond im Bundesstaat Washington in den Vereinigten Staaten, hat angekündigt seinem Service "Outlook.com" die Möglichkeit eines Dark Theme Modus zu geben. 

Dark Theme

Nachdem Microsoft bereits auf Windows 10 der App "Mail" einen Dark Theme Modus bereitstellte, wollen sie nun auch Outlook.com-Nutzern diese Möglichkeit zur Verfügung stellen. 
Unter einem Dark Theme Modus versteht man, dass die Nutzeroberfläche nicht, wie üblich, hauptsächlich weiß gefärbt ist, sonder schwarz. Dies hat vor allem nachts den Vorteil, dass die Nutzer nicht mehr so stark geblendet werden. 

Release Datum unbekannt

Ein Mitarbeiter des Outlook-Teams hat verraten, dass der Dark Theme Modus intern bereits getestet wird. Man arbeite bei Outlook schon länger an der neuen Funktion und verändere die genauen Farbgebungen der Nutzeroberfläche immer wieder.  ...mehr about Microsoft kündigt Dark Theme Modus für Outlook an

Rollout der neuen Outlook.com-Oberfläche gestartet

Rollout der neuen Outlook.com-Oberfläche gestartet

Outlook.com erhält in den nächsten Wochen einen neuen Look. Microsoft hat kürzlich das Rollout der neuen Oberfläche gestartet. User müssen dabei die Neuerung nicht gesondert installieren, da das Update automatisch innerhalb der nächsten Wochen stattfindet. Das neue Outlook.com-Design gleicht hierbei stark dem Office 2016 Design. Ebenfalls wurde an eine verbesserte Integration von Skype und mehr Optionen zur Personalisierung der gesamten Oberfläche gedacht. Außerdem enthält das neue Outlook.com ein Schnellmenü, über welchem der User auf die wichtigsten Einstellungen zugreifen kann. ...mehr about Rollout der neuen Outlook.com-Oberfläche gestartet

Beta-Version integriert Tabs in Outlook.com - Update 2018

Bei Microsoft war man lange kein Freund von Tabs. Das scheint sich nun geändert zu haben. Neben zahlreichen anderen Änderungen bringt ein für den Frühjahr 2018 geplantes Update Tabs in zahlreiche Microsoft-Anwendungen. Das Programm, das mit dem Namen “Sets” getauft wurde, können Nutzer bereits jetzt in einer Beta-Version des Online E-Mail Programms Outlook.com ausprobieren. Weil die Tabs noch nicht in der regulären Variante integriert sind, müssen interessierte Nutzer noch auf den Button zur Beta-Variante klicken. Dieser findet sich in der oberen rechten Ecke bei Outlook.com. Damit wird eine Funktion aktiviert, mit der E-Mails in Tabs geöffnet werden können. Diese gehören allerdings nicht zum Browser, sondern sind eine Art Unter-Tabs im Outlook-Tab. ...mehr about Beta-Version integriert Tabs in Outlook.com - Update 2018